Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke "Klimawandel menschengemacht?"

Pro- und Contra- Diskussion mit Prof. Horst-Joachim Lüdecke

„Unser Klima verändert sich. Gleichzeitig lassen Kraftwerke, Industrie, Verkehr und Landwirtschaft die Treibhausgase, vor allem CO-2, in der Atmosphäre ansteigen. Besteht ein ursächlicher Zusammenhang? Natürliche Klimaveränderungen waren schon stärker. Bei tropischen Temperaturen tummelten sich vor langen Zeiten Flusspferde am Rhein, aber auch im Mittelalter war es bereits so warm wie jetzt. Klima war niemals konstant! Tatsächlich urteilen Klimaexperten unterschiedlich, ob menschgemachtes CO-2 oder natürliche Effekte für den aktuellen Klimawandel verantwortlich sind (…)“ Mittwoch, 30.10.2019, 19:30 Uhr; Bürgerzentrum Bruchsal, Seminarraum 1 https://www.youtube.com/watch?v=k0z9D5cdtqE Zusammenschnitt der Diskussionsveranstaltung

179 Ansichten